Saison 2018

GLP Lauf 1, wurde am 14. April zusammen mit meiner Freundin Anja bestritten. Nach der langen Winterpause musste ich mich zu nächst wieder etwas auf das Fahrzeug, Strecke und den GLP Modus einschießen. Doch mit guten 27,3 Strafpunkten, also 2,73 Sekunden Abweichung konnten wir Platz 48 von 162 Startern einfahren, was auch wieder dazu reichte, bei der Siegerehrung einen Pokal mit nach Hause zu nehmen.

 

GLP Lauf 2, habe ich als Beifahrer auf dem Opel Astra GSI von meiner Freundin Anja bestritten. Auch bei dieser GLP kamen wir wieder auf Platz 48 aber diesmal von 140 Startern ins Ziel. Daher reichte es nicht ganz für einen Pokal. Trotzdem waren wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

 

GLP Lauf 3, wurde dann wieder mit dem Golf bestritten. Bei tollem Eifelwetter konnten wir schnelle Runden drehen und belegten mit 24,2 Strafpunkten Gesamtplatz 49. Die Aktualisierung der Jahreswertung steht noch aus, doch sollte auch dieses Ergebnis gereicht haben, um das Saisonziel, in der Jahreswertung in die TOP40 zu kommen weiter offen zu halten.

 

GLP Lauf 4, hatte ich mit Detlef als Beifahrer bestritten. Wir hatten ab der 2. Runden mit zu hoher Wassertemperatur zu kämpfen, so dass ich überlegt hatte abzubrechen mich dann aber doch entschieden habe es zunächst mit sehr langsamer Fahrweise zu versuchen, was dann auch half. Die Fehlersuche im Auto ergab, dass der Schalter über den der Lüfter vom Innenraum aus geschaltet wird defekt war. Beim Boxenstopp haben wir dann die Kabel kurzgeschlossen und konnten den 2. Turn wieder in zügiger Fahrweise angehen, was dann auch wieder richtig Spaß gemacht hat. Am Ende wurde es mit guten 28,6 Strafpunkten erneut Platz 49 von diesmal 130 Startern.

 

GLP Lauf 5, ist geplant wieder bei Anja auf ihrem Astra zu fahren.