Saison 2019

GLP Lauf 1, war auch zugleich der erste Einsatz des Clio 3 RS auf der Nordschleife. Das Auto lief super und wir konnten mit Platz 42 auch ein recht Gutes Ergebnis einfahren. Es traten keine Probleme auf und der Clio macht richtig Spaß. Jetzt heißt bei weiteren GLPs sich auf das Fahrzeug einzustellen.

 

GLP Lauf 2, wurde wegen Schneefall abgesagt.

 

GLP Lauf 3, war ich als Beifahrer auf dem Astra von Anja unterwegs. Den Lauf haben wir auf Platz 61 beendet.

 

GLP Lauf 4, war der 2. Einsatz für den Clio und das Auto lief wie auch beim ersten Lauf ohne Probleme. Es gibt ein-zwei Eigenheiten auf die ich mich noch etwas einstellen muss aber das Auto macht einfach auch einen riesen Spaß und auch die Mehrleistung im Vergleich zum Golf macht Spaß auf der Nordschleife. Mit guten 18,0 Strafpunkten konnten wir Platz 27 einfahren. Was mich fast noch etwas mehr freut, ist dass wir mit der Manschaft "Kinderhaus - Team Alois" Platz 3 in der Mannschaftswertung einfahren konnten. Dafür einen großen Dank an die Mitstrater in der Mannschaft - Jutta, Dirk, Gordon, Mario, Frank, Guido und Anja.

Somit konnten wir die GLP mit insgesamt 3 Pokalerfolgen beenden, wobei wir den Pokal der Mannschaftswertung am Jahresende dem Kinderhaus übergeben werden!

 

GLP Lauf 5, war ein 2-Tages-Event am Bilster Berg mit Detlef als Beifahrer. Die Strecke und die gesamte Anlage sind echt schön und es war alles gut organisiert. Dadurch dass wir am Samstag bereits um 13 Uhr mit unserem Programm fertig waren und es erst am Sonntag Morgen weiter ging, konnte man mal die Zeit nutzen und sich mit anderen Mitstreiten bei Grill und Bier zu Benzingesprächen zusammen setzen.

Nicht so erfreulich für mich war die Tatsache, dass mir am Samstag ein Tempoverstoß, Unterschreitung der min.-Geschwindigkeit auf Start-Ziel vorgeworfen wurde, es aber auch über meine Onbord Aufnahmen zu widerlegen war, es die Offiziellen aber leider nicht interessiert hat und sich nicht einmal die Zeit genommen wurde diese zu sichten. So wurde es leider für uns am Ende "nur" Gesamtplatz 26 statt 9 am Bilster Berg.

 

GLP Lauf 6, zunächst wollte ich eigentlich gar nicht starten, nach den Ereignissen am Bilster Berg, doch nach 2-3 Tagen Abstand hatte ich mich dann entschlossen doch an den Start zu gehen. Zum Jubiläum - meiner 50. GLP gab es dann mit Platz 14 und dem besten Ergebniss seit dem Einstieg in die Serie 2009 zur Belohnung noch einen Pokal.

 

GLP Lauf 7, zum Saisonfinale gehe ich noch einmal mit meinem Bruder als Beifahrer im Clio an den Start.